Quick Sign In:  

Forum: German Forum

话题: Beim Auflegen mit dem DenonMC7000 nach kurzer Zeit Ruckler und Stottern bei jeweils einem der 4 Decks
DatlumpiPRO SubscriberMember since 2017
Hallo Kollegen, ich habe ein großes Problem. Seit den letzten Windows 10 Updates funtkioniert mein VirtualDJ in Verbindung mit dem Denon MC 7000 nicht mehr richtig. Am Anfang laufen alle 4 Decks, jedoch nach 10-30 Minuten fängt eines der spielenden Decks an zu Ruckeln bzw zu Stottern. Die virtuellen Teller drehen nicht mehr gleichmäßig , sondern haken. Demzufolge ruckelt auch die Musikwiedergabe, was bei einem Gig vor Publikim ein No-Go ist. Manchmal friert VirtualDJ danach komplett ein. Bis März 2020 hatte ich diese Probleme nicht. Mit der PA hat das nichts zu tun, das Problem tritt auch beim Hören mit Kopfhörern daheim auf. Ohne ein angeschlossene PA. Ich nutze sowohl die VirtualDJ Version von 2019 und auch mal die neueste von 2021. Das Problem tritt bei beiden Versionen auf
Daten :
Windows 10, neueste Version
Toshiba Satellite von 2010, aufgerüstet und mit Windows 10 geupdatet
Neueste Denon-Fimware drauf
Neueste Treiber drauf
Latenz bzw Puffer : 2240
Version : Pro Infinity



Was kann ich tun ? Ich bin für jeden Tipp dankbar :)
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 3:13 pm
btown3PRO InfinityMember since 2016
Ich schließe mich mit an. Gleiche Konstellation MC7000 mit VDJ.
Mein Laptop:
Acer A515-54G
Intel i5 - 10210U
CPU 1.6GHz
Arbeitsspeicher: 8GB
Grafikkarten: Intel UHD Graphics und NVIDIA GeForce MX250
DAS Problem habe ich seit dem VDJ Update auf die Stems. Spiele seither mit dem Build 5874 direkt vor dem Update und alles läuft flüssig.
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 3:26 pm
Dann schaltet doch mal Stems aus, bzw. MathEngine

Zu dem toshiba, viel zu wenige angaben. Den MC7000 braucht schon Leistung, min. I3 8Gb darunter kannst du es vergessen, zuverlässig einen Abend zu überstehen.

Ausserdem wundert mich, dass du als HomeUser einen MC7000 am laufen hast.
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 5:24 pm
DatlumpiPRO SubscriberMember since 2017
mobilbude wrote :
Dann schaltet doch mal Stems aus, bzw. MathEngine

Zu dem toshiba, viel zu wenige angaben. Den MC7000 braucht schon Leistung, min. I3 8Gb darunter kannst du es vergessen, zuverlässig einen Abend zu überstehen.

Ausserdem wundert mich, dass du als HomeUser einen MC7000 am laufen hast.


Ich nutze ihn für öffentliche Auftritte. Bin Infinity-User. Warum bei mir immer noch HomeUser steht, verstehe ich auch nicht. Mit dem Laptop hat es bis vor 2 Jahren keine Probleme mit dem Denon MC7000 während des Auflegens gegeben. Alles lief über viele Stunden ohne Ruckler oder Aussetzer. Erst seit den letzten Windows10 Updates gibt es diese Probleme

Was für einen Laptop nutzt du bzw würdest du empfehlen ?

 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 5:31 pm
metrixPRO InfinityMember since 2007
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 5:47 pm
btown3PRO InfinityMember since 2016
mobilbude wrote :
Dann schaltet doch mal Stems aus, bzw. MathEngine

Zu dem toshiba, viel zu wenige angaben. Den MC7000 braucht schon Leistung, min. I3 8Gb darunter kannst du es vergessen, zuverlässig einen Abend zu überstehen.

Ausserdem wundert mich, dass du als HomeUser einen MC7000 am laufen hast.


Stems waren deaktiviert aber die Mathengine nicht. Werde ich testen
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 7:05 pm
Seit einem 3/4 Jahr einen Dell I7 mit 16Gb Ram.
Davor Lenovo I3 16Gb Ram, dient noch als Ersatzgerät, aber ohne Stems.
 

发表时间 Sun 24 Apr 22 @ 8:52 pm
DatlumpiPRO SubscriberMember since 2017
Vielen Dank :) Ich habe Stems und Mathenginge jetzt mal deaktiviert, sowie Avira und Advanced Care runtergworfen. Mal sehen , was passieren wird :)
 

发表时间 Mon 25 Apr 22 @ 7:53 am
btown3PRO InfinityMember since 2016
Also seit ich zusätzlich die MathEngine auch deaktiviert habe, läuft VDJ wieder absolut flüssig. Ohne Aussetzer oder sonstige Probleme
 

发表时间 Mon 02 May 22 @ 10:39 am
DatlumpiPRO SubscriberMember since 2017
Bei mir auch. Läuft wieder ohne Aussetzer oder Ruckler
 

发表时间 Fri 20 May 22 @ 9:52 am