Quick Sign In:  

Forum: German Forum

话题: VDJ Probleme - erstmals nach zig Jahren
wolle21PRO InfinityMember since 2013
Hi zusammen,

nach gefühlten Ewigkeiten hatte ich Samstag das erste mal leichte Probleme mit VDJ.
Hab VDJ aktuellste Version, alle Updates. Auf Mac OS mit meinen 7 Jahre alten Macbook (i7, 16gb, SSD).

Problem 1: im Laufe des Abends war bei 2-3 Songs die Stimme des Künstlers viel zu schnell und akustisch zu "hoch" obwohl die Speed des Songs normal gewesen ist. Hab den Pitchcontrol auch neutral (0) gehabt. Wie ist das möglich?

Problem 2: ebenfalls erst nach einigen Stunden Spielzeit fingen einige Songs anfangs an zu ruckeln nachdem sie ins Deck geladen wurden. Hatte noch nie Performanceprobleme. Alle anderen Apps waren geschlossen, das Macbook hatte keine sichtbaren Lastprobleme, trotzdem "zuckte" VDJ.

Was kann da auf mal los sein bei Problem 1+2? Hatte in all den Jahren noch nie Probleme mit dem Setup.

Grüße,
Christian
 

发表时间 Mon 27 Jun 22 @ 7:21 pm
wolle21PRO InfinityMember since 2013
 

发表时间 Mon 27 Jun 22 @ 7:50 pm
wolle21PRO InfinityMember since 2013
Hab die aktuellen Performance Einstellungen mal hochgeladen. "Math Engine" habe ich grade auf GPU gestellt. Stand auf CPU. Habe hier gelesen, das man das besser ändern sollte.
 

发表时间 Mon 27 Jun 22 @ 7:51 pm
wolle21PRO InfinityMember since 2013
Okay. Nach dem Umstellung statt CPU auf GPU ist alles noch viel schlimmer. Habe ich gleich wieder zurück geändert.

Hab zudem festgestellt, dass das ruckeln zu Beginn immer einher geht mit der Meldung "Computing Steems Deck 1" (oder halt Deck 2)......was bedeutet das?

Hab das jetzt geändert. "Precompute stems" von "Create manualy" auf "only Use precomputed". Nun ist das stocken weg.
 

发表时间 Mon 27 Jun 22 @ 8:28 pm
Hallo Wolle,

Problem 2 hast du bereits selbstständig gelöst.

Zu Problem 1: Hast du in den Einstellungen "autoKey" aktiviert? Falls ja, einfach deaktivieren.

LG
Maffy
 

发表时间 Tue 28 Jun 22 @ 7:33 am
wolle21PRO InfinityMember since 2013
Danke für den Tip. Was macht die Autokey Funktion?
 

发表时间 Tue 28 Jun 22 @ 8:57 pm
wolle21 wrote :
Danke für den Tip. Was macht die Autokey Funktion?


Damit wird die Tonart der Songs in beiden Decks angeglichen, sofern diese nicht zu weit auseianderliegen. Beispiel: Song A läuft gerade und du lädtst Song B ins andere Deck, dessen Tonart ist um einen halben Ton tiefer. AutoKey lässt Song B dann einen halben Ton höher abspielen.
 

发表时间 Wed 29 Jun 22 @ 7:48 am