vlnjacki
Hobby DJ seit 1983 / MDDT No.1 ab 1985
.....................VDJ Member 2010.....................................
noch mehr Infos zu Mir , etc.klicke den Button rechts.

___________________Show Full Profile Text___________________



 VDJ 8 Midiclock Output konfigurieren

Sun 24 Jun 18 @ 7:22 am

Midiclock Output in VDJ 8 Pro Infinity konfigurieren:

Ab VDJ 8 BUILD 3696 (2017-04-14)
-midiclock_active added to toggle sending midi clock on/off
MIDI Clock Output :

http://www.virtualdj.com/manuals/virtualdj8/settings/controllers.html

VirtualDJ's Midiclock Master Tempo kann an andere Anwendungen wie DMX-Lichtsoftwares oder Digital Audio Workstations gesendet werden, die einen Midi Clock Input akzeptieren.

LoopBe1 (Virtuelles Midikabel):
http://nerds.de/en/loopbe1.html

Direkt Download:
http://www.nerds.de/data/setuploopbe1.exe



Beispiel anhand LoopBe1:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen angeschlossenen Controller im VDJ 8 Controller Gerätefenster, zum Beispiel auf LoopBe1 um ihn als Midi Clock Output zuzuweisen.

Wichtig:
Sie müssen vorher für LoopBe1 ein Mapping.xml und Device.xml File erstellen und es in die entsprechenden Ordner innerhalb VDJ 8 also in Mapping Ordner und im Device Ordner ablegen damit LoopBe1 als Controller erkannt wird

Jedes definierte Midi-Gerät kann verwendet werden und sendet dann das aktuelle Master-Tempo (Beat) von VirtualDJ an die andere Anwendung.


Die andere Anwendung muss so konfiguriert sein, dass sie einen Midi Clock Input akzeptiert, damit die Informationen an sie weitergegeben werden können. Bitte konsultieren Sie die Dokumentation der Software, mit der Sie die Midi Clock von VirtualDJ senden möchten, um sie ordnungsgemäß zu konfigurieren.



mfg,Dirk